20 Jahre PROLAB

Mehr Infos zum Jubiläum

20 Jahre ProLab Implantatprothetik

Support

Haben Sie Fragen oder Interesse an einer Mitgliedschaft?

Infos

Bürozeiten

Mo - Fr 9:00 - 16:00 Uhr

Adresse

ProLab®
Zahntechnische Vereinigung für
Implantatplanung u. Prothetik e.V.
Emscher-Lippe-Straße 5

D - 45711 Datteln

Telefon
0 23 63 / 73 93-32

Über uns

... ist der Fachverband der zahntechnischen Implantologie in Deutschland.
Der zahntechnische Verein fördert den wissenschaftlichen Fortschritt und die technische Innovation auf dem Gebiet der präimplantologischen Planung und der entsprechend anspruchsvollen Prothetik.

Fragen zu ProLab? 0 23 63 / 73 93-32

Mit ProLab erfolgreich

Die Implantat-Prothetik ist eine große Herausforderung für Ihren Zahnarzt. Sie als ProLab-Zahntechniker können ihm in Zukunft eine optimale Unterstützung in der Planungsphase und den Implantationsverfahren bieten. Ihrem Zahnarzt erleichtern Sie damit die Implantat-Behandlung und garantieren seinen Patienten höchste Präzision und Ästhetik der Prothetik-Versorgungen.

Von der Planung bis zum Setzen des Implantats gibt es viele Details zu beachten. ProLab hat spezielle Techniken für mehr Planungssicherheit entwickelt, um Ihrem Zahnarzt das Implantieren zu erleichtern.

 

Bildgebende Computerprogramme

Bereits in der Planungsphase werden modernste bildgebende Computerprogramme und die ProLab-Technologie eingesetzt. Das CT liefert die exakte Planungsgrundlage. Gefährdete Bereiche können so gemieden bzw. vorbehandelt werden.


Dreidimensionale Bilder

Die im CT gewonnenen Rohdaten werden mittels einer Planungssoftware am PC in drei- dimensionale Bilder umgewandelt. Die Implantate können nun virtuell in räumlicher Ansicht am gewünschten Ort positioniert werden – natürlich unter Berücksichtigung von gefährdeten Gebieten.

 

Übertragung auf CT-Schablone

Die genau festgelegte Justierung der Implantate wurde dank der dreidimensionalen Bilder bereits ermittelt. Die visuell lagerichtig gesetzten Implantate müssen nun auf die CT- Schablone übertragen und in eine Bohrschablone umgewandelt werden.

Copyright 2018 ProLab e.V.. All Rights Reserved.